typo14-tag3Set1-0022_FlorianPfeffer-530x353

Florian Pfeffer: To Do – Strategien, Werkzeuge und Geschäftsmodelle für radikale Gestaltung

In seinem Vortrag stellte Florian Pfeffer sein brandneues Buch »To Do – Strategien, Werkzeuge und Geschäftsmodelle für radikale Gestaltung« vor und gab Einblicke in die Themen dahinter. Er selbst hat seine Wurzeln klar im Printdesign, vornehmlich Buchgestaltung. Das im Verlag Hermann Schmidt Mainz erschienene Werk stellt nun sein Debüt als Autor dar.
Read more

typo14-tag3Set1-0125_Hakobo-530x353

Hakobo: TypoPolo

Auf der Stage endet die Typo Berlin 2014 mit Jakob Stępień, bekannter unter Hakobo. Beeinflusst durch die polnische Plakatkunst und kombiniert mit zeitgenössischer Kunst entwirft Hakobo vor allem im Grenzbereich von Kunst und Design, Kulturplakate und visual Identity und arbeitet mit vielen kulturellen Einrichtungen zusammen.

Read more

Emil-Schult-2014-05-17-9702-2318-530x352

Emil Schult: Die kosmische Komponente und guter Rat

Die elektronische Musik und die Kunst haben in der Zeit vom Nachkrieg bis heute eine Tür in eine neue Welt geöffnet, so Schult, durch die wir „vielleicht eine Chance für die Zukunft haben“, und, da ist er optimistisch, „das sieht sehr gut aus“. Das sei wie eine Wurzel, eine „Root“ oder ein Samenkorn, das sich 3D-mäßig entwickelt habe.

Andreas Frohloff: Cancellaresca – Wurzel unserer Schreibschrift

Foto © Sebastian Weiß

Seit Jahren der Renner unter den TYPO-Workshops: die Kalligrafie-Workshops mit Andreas Frohloff, dem Leiter des Type Department bei FontShop International. Diesmal: Einführung in das Schreiben einer Breitfeder-Kursiv nach den Schreibmusterblättern von Axel Bertram.

Foto © Sebastian Weiß

Foto © Sebastian Weiß

Foto © Sebastian Weiß

Foto © Sebastian Weiß

Page 3 of 12112345...Last »
Load more




Created by: