TYPO_B16_Motiv-Tummelplatz_BlogPost-01

Beyond Design gestalten

Unter dem Motto „Beyond Design“ führt TYPO Berlin 2016 die Grafikdesign-Branche zusammen. Das ist herausfordernd. Als Gestalter/in fragt man sich dabei, was kann es geben, das über den modernen Design-Begriff hinausgeht? Kommunikationsdesign fassen wir als allumfängliche Disziplin auf – nach Paul Watzlawicks „Man kann nicht nicht kommunizieren!“. Es gibt nichts, wovon wir die Finger lassen könnten und sollten. Was also kann „Beyond Design“ sein? Wie setzen wir das Motto als Konferenzdesign um?

– –
Von Magnus und Steff Hengge, studio adhoc

CUT14_1200

Cut Magazin: Die Typografie Ausgabe

Nächste Woche erscheint das neue CUT Magazin. Und da es die allererste Ausgabe zum Thema Typografie ist, muss das natürlich gefeiert werden! Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch! Es gibt Getränke, Gespräche und einige Überraschungen.

CUT Launchparty, 7. Dezember, 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr

soda. BERLIN, Weinbergsweg , 10119 Berlin

19 Abschlussbild Michael Bundscherer

Vorsprung durch Tempo: Tÿpo St.Gallen (Teil 2)

Beyond TYPO – Der Blick auf andere Veranstaltungen aus der typografischen Szene: Am ersten Konferenztag des Schweizer Typografie-Symposium St.Gallen ging es um betrunkenes Kämpfen, Wurstplakate, Infografiken und brennende Fragen: Wie gestalte ich mein Leben? Wie gestalte ich Plakate? Wie finde ich die Suche? Es wurden Uhren verlost, Verse intoniert, diskutiert, musiziert. Was kann da noch kommen? So einiges. Hier Teil 2.

– – –
Von Sonja Knecht, @sk_txet

IMG_1842-500

Win 1 out of 5 Aaron James Draplin “Pretty Much Everything Up To January 9, 2015″-Poster [closed]

We have cleaned up our TYPO archives and found 10 Aaron James Draplin posters, that we want to give away now.

They got lost on the way to Berlin, were eventually found by KLM and then sent to TYPO Berlin 2015. The man for bold colors and dangerous ideas collected every little logo he made, wordmark and whatever else he could fit into it.

DMIG Cover Workshop Kiefer F

Workshop: Cover Denken! mit Stefan Kiefer in Hamburg

Sein Cover Workshop auf der TYPO 2015 war ein großer Erfolg. In zwei Stunden gingen die Teilnehmer auf einen Kurztrip durch die Höhepunkte aus 60 Jahren Spiegel Cover-Gestaltung. Der Titelredaktion gehörte Stefan Kiefer 18 Jahre an, 13 Jahre als Cover Artdirector. Im praktischen Teil des Workshops entwarfen mehrere Teams zwei fiktive Magazine mit unterschiedlichem Themenschwerpunkt, entwickelten Cover-Ideen, Kommunikationsstrategien und Scribbels. Das Ganze in real time, unter realistischen Arbeitsbedingungen –hoher Zeitdruck inklusive.

Am 5. September leitet Stefan Kiefer in Hamburg den Dmig-Workshop »Cover Denken!«. Die Teilnehmer haben einen ganzen Tag Zeit sich der Gestaltung von Covern zu widmen und wertvolle Einblicke in den Arbeitsalltag als Kreativdirektor zu erhalten.

Typographics 2015-photo Frank Griesshammer

Report from the first Typographics Conference in New York

Beyond TYPO – Looking at further events in the typographic community:

The TYPO Team likes to look beyond the Tellerrand. So when we heard the announcement of a new typographic venue in June in New York, we were eager to visit the premiere. When we met Frank Grießhammer at Typographics and he offered to write a post for the TYPO Blog, we didn‘t hesitate to accept.

Frank (FF Quixo, HWT Tuscan, Stempel Elan) studied Graphic Design in Saarbrücken, Germany and Florence, Italy. In 2008, his graduation project led to the creation of a experimental type foundry, “Kiosk Fonts”. An internship at FontShop International brought Frank to the Robothon 2009 conference in The Hague – a turning point for his career. He had the chance to spend the best year of his life studying at KABK The Hague, and graduated with a Master of Design in Type and Media in 2010. Frank has been part of the Adobe Type Team in California since 2011.

Page 3 of 13212345...Last »
Load more