Alles in der Kategorie »Merchandising«

Feiner Stoff zum Thema Touch

8. April 2013

In diesem Jahr haben sich unsere Designer (studio adhoc) und Produzent ( www.fabrizio.de) wieder viel Mühe gegeben. Ganz stoffig wird es dieses Mal. Und quadratisch, praktisch, gut. So könnt ihr die Tasche auf Reisen auch gut einstecken, denn sie passt in jeden Koffer und ist leicht! Die Fakten: – Material: 12oz Canvas – Größe: ca. 37x30x5cm […]

Feiner Stoff zum Thema Touch

In diesem Jahr haben sich unsere Designer (studio adhoc) und Produzent ( www.fabrizio.de) wieder viel Mühe gegeben. Ganz stoffig wird es dieses Mal. Und quadratisch, praktisch, gut. So könnt ihr die Tasche auf Reisen auch gut einstecken, denn sie passt in jeden Koffer und ist leicht! Die Fakten:

– Material: 12oz Canvas
– Größe: ca. 37x30x5cm

– Farbe: olivgrün außen, Rückenteil und Flap innen doppelt genäht rot

Natürlich sind die Taschen wieder einzigartig, denn nur TYPO Berlin 2013-Besucher haben die Gelegenheit eine zu bekommen.

Zum Antatschen und Tragen

9. Februar 2013

Auch dieses Jahr bekommen alle TYPO Teilnehmer eine Tasche, gefüllt mit Programmheft und grafischen Goodies. Wir hoffen, der Entwurf gefällt Euch schonmal.

Zum Antatschen und Tragen

Auch dieses Jahr bekommen alle TYPO Teilnehmer eine Tasche, gefüllt mit Programmheft und grafischen Goodies. Wir hoffen, der Entwurf gefällt Euch schonmal.

TYPO-DVD 2012: das Special zur TYPO „sustain“

29. Januar 2013

Die TYPO-DVD ist tot, es lebe die TYPO-DVD. Passend zum Thema der TYPO 2012 – sustain – haben wir uns von der physischen DVD verabschiedet und stattdessen eine virtuelle DVD produziert. Mit schönem Nebeneffekt: Wir schonen Ressourcen (Null Polycarbonat, Papier, Farbstoff, Fracht), liefern sofort und verschwenden keinen Regalplatz. Und … neue Videos gibt es auch […]

TYPO-DVD 2012: das Special zur TYPO „sustain“

Die TYPO-DVD ist tot, es lebe die TYPO-DVD. Passend zum Thema der TYPO 2012 – sustain – haben wir uns von der physischen DVD verabschiedet und stattdessen eine virtuelle DVD produziert. Mit schönem Nebeneffekt: Wir schonen Ressourcen (Null Polycarbonat, Papier, Farbstoff, Fracht), liefern sofort und verschwenden keinen Regalplatz. Und … neue Videos gibt es auch noch!

Zusätzlich zu Fotos und den beiden neu veröffentlichten Videos aus Berlin, gibt es neue Videos der TYPO London 2012 und der TYPO San Francisco 2012.

Und was macht die TYPO Berlin 2013? Jede Woche verkünden wir neue Sprecher. Bisherige Zusagen: 1927, Paul Barnes, Anthony Burrill, Dimitri Bruni & Manuel Krebs (NORM), Ken Garland, Julie K. Andersen, Harry Keller (EdenSpiekermann), Van Bo Le-Mentzel, Gerry Leonidas, Simon Manchipp (SomeOne), Kate Moross, Tricia Treacy & Ashley John Pigford (Vista Sans Wood Type Project), Jessica Walsh. Weitere 40 werden in den nächsten Wochen folgen. Meldet euch für unseren Newsletter an, folgt Facebook und Twitter. Oder sichert euch gleich ein Ticket!

Das erste TYPO-Sketchnotes-Buch ist da

14. Mai 2012

Der Ein oder Andere hat auf unserem Facebook-Account schon ein kleines Preview-Bild erhaschen können, doch jetzt ist es offiziell: das erste TYPO-Sketchnotes-Buch von Eva-Lotta Lamm ist fertig. Die User Experience Designerin aus London hat vor einigen Jahren das Illustrieren von Vorträgen für sich entdeckt und perfektioniert. Auf der TYPO Berlin vor einem Jahr konnten wir […]

Das erste TYPO-Sketchnotes-Buch ist da

Der Ein oder Andere hat auf unserem Facebook-Account schon ein kleines Preview-Bild erhaschen können, doch jetzt ist es offiziell: das erste TYPO-Sketchnotes-Buch von Eva-Lotta Lamm ist fertig. Die User Experience Designerin aus London hat vor einigen Jahren das Illustrieren von Vorträgen für sich entdeckt und perfektioniert.

Auf der TYPO Berlin vor einem Jahr konnten wir sie das erste Mal bewundern. Sie hielt zwar nur eine kleine Präsentation, konnte uns alle aber so überzeugen, dass wir sie mit nach London nahmen, wo sie Vorträge der TYPO London illustrierte. Wir veranstalteten sogar kleine Live-Sketching-Übertragungen. Während das Publikum Vorträgen von z.B. Kutlu Çanlıoğlu & Titus Nemeth verfolgte, wurde Eva-Lotta eingeblendet, wie sie gerade den Vortrag visualisiert.

Keine Frage, dass sie auch bei der TYPO San Francisco im April dabei war. Und nun kommt es: alle TYPO-Vorträge die Eva-Lotta illustriert hat, gibt es jetzt in Form eines Buches.

–––
You might have spotted the little preview on our Facebook page… And now it’s official: the first TYPO Sketchnotes Book by Eva-Lotta Lamm is finished. The user experience designer from London discovered sketchnotes a few years ago and brought it to perfection.

At last years TYPO Berlin we could admire her for the first time. Although she gave only a small presentation she could convince all of us so we took her to London aswell, where she illustrated lectures of TYPO London. We even organized small live sketching sessions: during the public presentations of e.g. Kutlu Çanlıoğlu & Titus Nemeth, Eva-Lotta was shown, drawing the presentation.

And of course, we had to take her to TYPO San Francisco in April too. And now – the best part: all TYPO talks Eva-Lotta has illustrated are now available as a book.

Eva-Lotta Lamm zeichnete auf den letzten drei TYPO-Konferenzen: TYPO Berlin 2011, TYPO London 2011 und TYPO San Francisco 2012. Sie wird nächste Woche auch wieder in Berlin dabei sein.

–––
Eva-Lotta Lamm has sketched the last three TYPO conferences: TYPO Berlin 2011 »Shift«, London 2011 »Places «and  TYPO San Francisco 2012 »Connect«. She will also be back at TYPO Berlin »Sustain« next week here in Berlin.

Sie illustrierte Vorträge von Neville Brody, Peter Bil’ak, Michael Bierut, Tina Roth-Eisenberg und vielen anderen und löste damit einen Sketchnote-Boom aus.

–––
She illustrated the lectures of Neville Brody, Peter Bil’ak, Michael Bierut, Tina Roth Eisenberg, and many others, sparking the sketchnote boom.

Das Buch TYPO Sketchnotes wird nur über den Online Publishing Service Blurb vertrieben. Das ganze Buch (es dauert etwas länger zum Laden – nur Geduld) zum Anschauen:

–––
The book TYPO Sketchnotes is sold through the online publishing service Blurb. Watch the whole book here (it takes a little longer to download – be patient):

Wir freuen uns, dass Blurb ab sofort Sponsor von TYPO Talks ist. Was macht Blurb? Blurb ist ein Online Publishing Service, bei dem individuelle Bücher in kleinen Auflagen gedruckt werden können. Diese könnt ihr euch entweder direkt nach Hause schicken lassen, oder im Blurb-Buchshop direkt vertreiben. Außerdem bietet Blurb die Möglichkeit, E-Books zu verkaufen.

Das wirklich tolle an Blurb ist, dass man die Bücher ganz individuell erstellen kann. Wer sich schon einmal mit Fotobüchern beschäftigt hat, weiß, dass es zwar viele Anbieter gibt, aber wenig Qualität. Die meisten erscheinen billig in Papier und Druck. Bei Blurb ist das anders. Hier könnt ihr aus einer großen Auswahl an Papieren, Formaten, Einbänden, Layouts und Bindungen auswählen und somit die unterschiedlichsten Bücher erstellen: Fotobücher, Reisetagebücher, Coffee-Table-Books, Kalender, Notizbücher, Romane – ja, sogar Instagram- oder Facebook-Foto-Bücher lassen sich mit der dazugehörigen App ganz leicht erstellen.

___
We are pleased that TYPO Talks is now sponsored by Blurb. Blurb is an online publishing service where you can print individual books in small editions. The great thing about Blurb is that you can create the books individually. Anyone who has experience with photo book services, knows that while there are many providers, there is little quality. Most of the books look cheap. Blurb is different: here you can choose from a wide range of papers, formats, covers, layouts, and bindings to create various kinds of books: photo books, travel diaries, coffee table books, calendars, notebooks, novels – yes, even Instagram or Facebook photo books can be easily created with Blurb apps. Watch some examples of cool books, printed with Blurb.

Hier sind einige coole Bücher von Blurb:

Ein Buch bei Blurb zu erstellen, ist total einfach und je nachdem, wie man gerne arbeitet, gibt es mehrere Möglichkeiten. Profis können mit dem InDesign-Plugin arbeiten, nicht ganz so erfahrene nutzen Bookify Online oder laden sich die Software Blurb BookSmart runter.

Wenn es fertig ist, wird das Layout übertragen, und es kann veröffentlicht werden um es drucken zu lassen oder als Buch im Blurb-Shop zu verkaufen. Danach könnt ihr es mit der kostenlosen Slideshow-Ansicht auf Facebook oder eurem Blog teilen oder sogar als E-Book veröffentlichen.

___
Creating a book with Blurb is amazingly easy and depending on how you like to work there are several possibilities: Professionals can work with the InDesign plug-in, not quite as experienced users take Bookify Online or download the Blurb BookSmart software. Once you’re done, the layout gets uploaded and your book is ready to get printed. You can also sell it through the Blurb book store. Then you can share your book with the free slideshow on Facebook or your blog or even publish it as an e-book.

Wie wäre es denn, wenn ihr eure Eindrücke der TYPO selber in einem Buch veröffentlicht? Ein Geburtstagsgeschenk zaubert, eure Urlaubsreise auf Papier festhaltet, ein Familienfotoalbum erstellt? Ganz viele andere tolle Ideen findet ihr bei Blurb. Als kleines TYPO-Goodie gibt Blurb euch 50% Rabatt auf eure Bestellungen*. Dafür müsst ihr einfach nur den Promo-Code “TYPOBERLIN12″ während des Bestellvorgangs eingeben.

Und falls ihr noch Fragen habt: Blurb und Eva-Lotta Lamm werden euch auf der TYPO Berlin 2012 zeigen, wie man mit Blurb ein Buch erstellt und verkauft: Am Freitag, 18.5. um 16:00 auf der TYPO Stage.

*Das Angebot gilt bis zum 01/07/12 (23.59 Uhr Ortszeit) und bezieht sich nur auf gedruckte Bücher. Auf den Gesamtwert Ihrer Bestellung im Wert von mindestens 30 Euro wird ein Rabatt von 50% angerechnet. Das Angebot kann nur einmal genutzt und nicht mit anderen Aktionscodes, Mengenrabatten oder Geschenkgutscheinen kombiniert bzw. auf vorausgegangene Bestellungen angerechnet werden.

___
A lot of great book ideas can be found on the Blurb website. As a little goodie for TYPO Berlin Blurb gives away a 50% discount* on all your orders. You just need to enter the promo code “TYPOBERLIN12″ during the order process.
If you have more questions: Blurb and Eva-Lotta Lamm will explain how to create a book with Blurb exclusively at TYPO Berlin 2012 on Friday, 18.5. at 16:00 on TYPO Stage.

 *Offer valid until 01/07/12 (23:59 p.m. local time). A 50% discount is applied toward your product total with a maximum value of £30.00. Valid for printed books only. This offer is good for one-time use, and cannot be combined with volume discounts, other promotional codes, gift cards, or used for adjustments on previous orders.

Deko gerettet: Bannerbeutel

13. März 2012

Alte TYPO-Banner wegschmeißen? Nein: Passend zum diesjährigen Motto wird es in diesem Jahr Turnbeutel aus recycelten Werbebannern vergangener TYPO-Konferenzen geben. Die Einzelstücke  für den Merchandising-Stand werden alle von Hand (Brittas Hand) in Berlin gefertigt, bei: bolsosberlin.de Das Foto zeigt erste Musterexemplare, die fertigen Stücke bekommen natürlich TYPO-Etiketten. 1. gelber Beutel mit der Nummer 39 (FontShop-Stand), TYPO […]

Deko gerettet: Bannerbeutel

Alte TYPO-Banner wegschmeißen? Nein: Passend zum diesjährigen Motto wird es in diesem Jahr Turnbeutel aus recycelten Werbebannern vergangener TYPO-Konferenzen geben. Die Einzelstücke  für den Merchandising-Stand werden alle von Hand (Brittas Hand) in Berlin gefertigt, bei: bolsosberlin.de

TYPO Turnbeutel

Das Foto zeigt erste Musterexemplare, die fertigen Stücke bekommen natürlich TYPO-Etiketten.

1. gelber Beutel mit der Nummer 39 (FontShop-Stand), TYPO Berlin 2008 Image
2. roter Beutel (Banner hinter dem Sprecherpult, Hauptbühne), TYPO Berlin 2008 Image

3. gelber Beutel mit vielen Buchstaben (Rückwand, FontShop-Empore) TYPO Berlin 2011 Shift

Wir sind gespannt, wie viele es in den Verkauf schaffen. Für einige Exemplare gibt es bereits eine Warteliste …  glücklicherweise ist das Stofflager gut bestückt und Britta näht weiter.

Jetzt zur TYPO 2012 anmelden!

Der Fontfummler ist da … und Fummel, der Free-font

19. Mai 2011

Zum Start der TYPO Berlin 2011: ein Geschenk von FontShop für alle Konferenzbesucher und die Daheimgebliebenen: die Schriftschablone Fontfummler und den kostenlosen Font Fummel im Download. Die Schablone enthält alle wiederkehrenden Formen des lateinischen Alphabets, wozu man sie lediglich drehen und wenden muss. Sie wurde von Lars Krüger entworfen (EdenSpiekermann) und von Palegra mittels Laserschnitt […]

Der Fontfummler ist da … und Fummel, der Free-font

Zum Start der TYPO Berlin 2011: ein Geschenk von FontShop für alle Konferenzbesucher und die Daheimgebliebenen: die Schriftschablone Fontfummler und den kostenlosen Font Fummel im Download. Die Schablone enthält alle wiederkehrenden Formen des lateinischen Alphabets, wozu man sie lediglich drehen und wenden muss. Sie wurde von Lars Krüger entworfen (EdenSpiekermann) und von Palegra mittels Laserschnitt produziert.

Das Beispielalphabet hat unser Lieblings-Schriftmuster-Künstler Alexander Roth gebaut, auch bekannt durch seine Arbeiten an den FontFont-Schriftmusterheften. Erik Spiekermann über ihn: »Alexander macht die besten Schriftmuster, die ich kenne seit Berthold 1913. Das liegt vor allem daran, dass er die Schriften versteht, die er abbildet.« (vgl. Fontblog-Beitrag Die »besten Schriftprobe seit Berthold 1913«). Es steht demnach jedem frei, sofort mit dem Entwerfen der Großbuchstaben für Fummel zu beginnen.

Alexander Roth war so großzügig, uns die digitalisierte Fassung seiner Schrift kostenlos zur Verfügung zu stellen. Ihr könnt den OpenType-Font ab heute auf www.fontshop.com laden: zur Fummel-Download-Site …

Abschließend ein Dankeschön an Erik Spiekermann, der uns auf den Namen »Fontfummler« brachte, was besonders den Hamburger Twitterer Wortgeburt erfreute, der den Begriff zur Wortschöpfung des Tages erkor.

Livebilder aus der Druckerei: Farbe von allen Seiten

16. Mai 2011

Eine kleine Vorschau, auf das was Euch auf der TYPO 2011 erwarten wird: der TYPO-Block, 3 in 1. Nach dem Motto »schöner, besser, mehr« haben wir uns mal wieder was ganz Besonderes ausgedacht… und die Druckerei an den Rande des Nervenzusammenbruchs gebracht. Auf Wunsch vieler Konferenz-Besucher haben wir dieses Jahr die TYPO-Sprecher Infos und den […]

Livebilder aus der Druckerei: Farbe von allen Seiten

Eine kleine Vorschau, auf das was Euch auf der TYPO 2011 erwarten wird: der TYPO-Block, 3 in 1. Nach dem Motto »schöner, besser, mehr« haben wir uns mal wieder was ganz Besonderes ausgedacht… und die Druckerei an den Rande des Nervenzusammenbruchs gebracht.

Auf Wunsch vieler Konferenz-Besucher haben wir dieses Jahr die TYPO-Sprecher Infos und den Notizblock miteinander vereint. Das besondere Feature: der TYPO-Block ist auch ein vollständiger HKS-Farbfächer!

Jede Seite des Notizblockteils hat eine andere HKS-Farbe, 100 Farben insgesamt. Nach der TYPO könnt ihr den Block also problemlos als HKS-Abgleich benutzen!

Die Seiten des Notizblocks haben auch unterschiedliche Raster. Diese wurden aus unseren liebsten Fontshop-Schriften entwickelt! Mit dabei sind Klassiker wie die Freight, Extravagantes wie die Fugu oder die Mayo und die Neuheiten Roletta und Azuro.

Wir freuen uns, daß wir mit Gallery Print eine Druckerei gefunden haben, die mit 100 verschiedenen Sonderfarben gerne ihre Wochenenden verbringen! Dem ein oder anderen sind sie ja schon durch die Plakatierung von halb Berlin aufgefallen: anscheinend lieben sie große Projekte, die sich sonst kein anderer zutraut.

Hier sieht man den Buchrücken in seiner ganzen Farbvielfalt! Der Buchrücken ist übrigens offen, damit man von allen Seiten Farbe bekennen kann.

Dreht man das HKS-Monster um, landet man im TYPO-Infoteil, der Information über die Sprecher und deren Vorträge bereit hält. Durch Spotlackierungen auf den Titeln kommen interessante Details zum Vorschein. Die Blöcke könnt ihr euch ab Donnerstag am Gallery-Print-Stand abholen. Und bitte nicht drängeln.

FontFont Posteraustellung

13. Mai 2011

Unsere Hausmarke FontFont ist natürlich auch wieder auf der TYPO präsent, in diesem Jahr beispielsweise mit einer Plakatausstellung im Foyer. Als besonderes Highlight werden die Plakate zum Ende der Konferenz verlost – inklusive praktischem Aufsteller und leichter Transporttasche! Wer also ein solches Unikat im heimischen Wohnzimmer aufstellen möchte, kommt einfach am Samstag um 17.30 Uhr […]

FontFont Posteraustellung

Unsere Hausmarke FontFont ist natürlich auch wieder auf der TYPO präsent, in diesem Jahr beispielsweise mit einer Plakatausstellung im Foyer. Als besonderes Highlight werden die Plakate zum Ende der Konferenz verlost – inklusive praktischem Aufsteller und leichter Transporttasche!

Wer also ein solches Unikat im heimischen Wohnzimmer aufstellen möchte, kommt einfach am Samstag um 17.30 Uhr zur Tribüne im Foyer.

 

TYPO Berlin 2010 DVD erschienen

13. Dezember 2010

Die Dokumentations-DVD der TYPO Berlin 2010 ist in den letzten Tagen an mehr als 3.500 Teilnehmer der vergangenen Designkonferenzen gesendet worden. Neben den Impressionen und Interviews aus der „Schwangeren Auster“ sind insbesondere zwei komplette Vorträge die Highlights der Disk: • Erik Kessels glaubt, dass wir in einer neuen Zeit des Geschichtenerzählens leben, in der Marken […]

TYPO Berlin 2010 DVD erschienen

Die Dokumentations-DVD der TYPO Berlin 2010 ist in den letzten Tagen an mehr als 3.500 Teilnehmer der vergangenen Designkonferenzen gesendet worden. Neben den Impressionen und Interviews aus der „Schwangeren Auster“ sind insbesondere zwei komplette Vorträge die Highlights der Disk:
• Erik Kessels glaubt, dass wir in einer neuen Zeit des Geschichtenerzählens leben, in der Marken nicht nur über traditionelle Medien kommunizieren, sondern in der Form, die für ihre Botschaft am besten geeignet ist. Ideen erscheinen als Buch, als Film oder Werbekampagne, als Ausstellung oder Produkt. Seine Firma KesselsKramer transportiert gute Ideen, wie dieser Vortrag zeigt.
• Julian Zimmermann lebt und arbeitet in Mannheim. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit für Kommunikationsdesign an der Hochschule Mannheim hatte er eine sehr interessante Aufgabe: Wie entwickelt man ein Erscheinungsbild für einen echten König? Julian erzählt von der spannenden Zusammenarbeit mit König Bansah, der als KFZ-Meister in Deutschland lebt und von dort aus sein Volk in Ghana regiert.

Die DVD ist bereits jetzt vergriffen. Die Bestell-Aktion ist beendet.

Druckfrisch: TYPOnight-Poster

12. Mai 2010

Soeben aus der Druckerei angeliefert: 3 Pakete TYPOnight-Poster, Limited Edition. Das letzte liegt 10 Jahre zurück: TYPOnight 1998, Haus der Russischen Konföderation. Doch weil wir dieses Jahr mit besonders vielen Freunden im Goya feiern möchten, wollen wir wieder einmal gepflegt trommeln. Die für gewohnt bescheidenen Gestalter des Plakats sind jedenfalls hellauf begeistert: »Wir habe in […]

Druckfrisch: TYPOnight-Poster

Soeben aus der Druckerei angeliefert: 3 Pakete TYPOnight-Poster, Limited Edition. Das letzte liegt 10 Jahre zurück: TYPOnight 1998, Haus der Russischen Konföderation. Doch weil wir dieses Jahr mit besonders vielen Freunden im Goya feiern möchten, wollen wir wieder einmal gepflegt trommeln. Die für gewohnt bescheidenen Gestalter des Plakats sind jedenfalls hellauf begeistert: »Wir habe in der Druckerei ein bisschen verrückt gespielt. Erst die fertigen Plakate matt kaschieren lassen, anschließend auf die Folie einen Siebdruck UV-Spotlack draufgeknallt. Es hat sich gelohnt! Die Dinger sehen richtig gut aus.« Ein klarer Fall für die 100 Beste Plakate … da machen wir mit!
Format: A1
Auflage: 500 Exemplare; nur 100 frei verkäuflich
Design: Magnus Hengge, Studio Adhoc
Barpreis: 10 €
Verkauf: ab 20. 5. 2010, Haus der Kulturen der Welt, Merch-Stand
Kein Versand!